Erzgebirgisch Deutsches Wörterbuch

Das erzgebirgische Wort "Fanstr, is"




Fanstr, is
Fenster
Fanstr zu, de Flieng kumm rei! ... Fenster zu, die Fliegen kommen herein.



Weitere erzgebirgische Wörter:


Sproch, de
Sprache
Meine Schwast hot en Sprochfahler, statt "Erntefest" saat immr "feste Ernst". ... Meine Schwester hat einen Sprachfehler, statt "Erntefest" sagt sie immer "feste Ernst".
Unnre Sproch will vrstanne sei. ... Unsere Sprache will verstanden sein.

eingeschnappen, heimlich erzürnen [wörtlich: tückschen] <Verb>
Ee folsches Wort, glei ward getickscht. ... Ein falsches Wort, gleich eingeschnappt sein.

schlafen <Verb>
Sunntichs schlofmr immr lang. ... Sonntags schlafen wir immer lange.

Abfall, Zusammengekehrtes
Dr Zamkehrich kimmt in de Tonn. ... Das Zusammengekehrte kommt in die Tonne.

Weihnachtsbaum

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Räbchn
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]